Newsletter

YouDinner Blog



Fleisch perfekt grillen.

Interview mit Steffen Laurisch von OTTO Gourmet.

Zuletzt aktualisiert: 30.01.2017 / Zeit: 11:50 Uhr / Themen: fleisch, grillen

Fleisch grillen

Soll ich mein Steak vorher salzen oder nachher?

Bei wieviel Grad grille ich am besten?

Wie oft soll ich das perfekte Steak wenden?

Dicke (> 1,5 cm) Stücke ruhig vorher salzen, Achtung Salz wirkt hygroskopisch und entzieht dem Fleisch Wasser. Wenn das Fleisch direkt nach dem Salzen gegrillt wird, dann wird das Austrocknen gestoppt und hat einen positiven Einfluss auf den Geschmack.

Im Grundsatz ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks: Bevorzuge ich starke Röstaromen oder lieber den puren Fleischgeschmack? Wichtig ist eine Temperatur von mindestens 180 bis 240°C einzuhalten, um ein perfektes Ergebnis (Maillard-Reaktion) zu erzielen. Mit einem Beefer kann ich bei 800°C eine Kruste auf der Oberfläche des Grillgutes erzeugen, hier entsteht eine Art Karamellisierung.

Mindestens einmal sonst ist das Steak von einer Seite sehr blass und mit weniger Geschmack J Für ein gekreuztes Grillmuster zweimal pro Seite.

Am wichtigsten ist die Ruhezeit nach dem Grillen, eine verlässliche Faustformel ist die halbe Garzeit. Dass sich der Fleischsaft optimal verteilen kann, empfiehlt es sich das Fleischstück auch während der Ruhezeit einmal zu wenden. Vor dem Servieren nochmal kurz angrillen.